Tee-Gelee (ca. 3 normale Gläser)

2,5 EL schwarzer Tee
1 EL Kardamomkapseln
1 TL Anissamen
mit ca 900 ml kochendem Wasser übergießen
ca. 5 Minuten ziehen lassen.
1 unbehandelte Zitrone gründlich waschen und die Schale mit einem Zesterreißer
in Streifen abziehen

500 g Gelierzucker 2:1
Sud absieben, mit Zitronenschale und mit
in einen Topf geben.
Unter Rühren 1 Minute sprudelnd kochen lassen.
Randvoll in die Gläser füllen
und fest verschlosssen ca 10 Minuten auf den Deckel stellen.
Quelle: Chefkoch.de
   
  Leider passiert es immer wieder,
das Gelees auf einer Basis mit wenig Säure,
mit Pektin nicht so fest werden, wie man es gerne hätte.
Durch Zugabe von Zitronensäurekristallen,
(hier ca. 5 g) ging es im zweiten Anlauf dann auch hier.
zurück
home