Rezeptsammlung rezepte - Rezept-Nr. 127

Vorheriges Rezept (126) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (128)

Meeräsche mit Geröstetem Fenchel

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Frischer Fenchel
150 Gramm  Zwiebeln
4   Knoblauchzehen
6 Essl. Olivenöl
1 Essl. Zucker
    Salz
    Pfeffer
2 Essl. Lake von grünen Oliven aus dem Glas
2   Rosmarinzweige
2   Thymianzweige
1   Bio-Zitrone
4   Meeräschenfilets auf der Haut geschuppt, à 180 g
    Bestes Olivenöl zum Beträufeln

Zubereitung

Den Fenchel putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen pellen und ebenfalls sehr fein schneiden.
 
Einen Bräter sehr heiß werden lassen und 3 EL Öl darin erhitzen. Den Fenchel dazugeben und bei hoher Hitze unter Rühren anbraten, etwa 3 bis 4 Minuten. Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und weiterbraten. Mit dem Zucker bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Olivenlake ablöschen und kurz warm halten.
 
Inzwischen Rosmarin- und Thymianzweige in der Mitte durchschneiden. Den restlichen Knoblauch pellen und zerdrücken. Die Zitrone in Scheiben schneiden.
 
Fisch salzen und pfeffern. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von jeder Seite zusammen mit den Kräutern, Knoblauch und Zitronenscheiben 1 bis 2 Minuten braten. Herausnehmen und mit der Haut nach oben auf den Fenchel legen. Im 190 °C heißen Ofen knapp 5 Minuten backen. Mit dem guten Olivenöl beträufelt servieren.

Quelle


Vorheriges Rezept (126) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (128)
generiert am 03.03.2006 von / created on 03/03/2006 by / RezkonvSuite v0.98 => www.rezkonv.de