Rezeptsammlung rezepte - Rezept-Nr. 145

Vorheriges Rezept (144) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (146)

Parmesanwaffeln

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  TK-Erbsen
150 Gramm  Crème fraîche
    Salz
    Pfeffer
100 Gramm  Geriebener Parmesan
250 Gramm  Mehl
1 1/2 Teel. Backpulver
500 ml  Buttermilch
2   Eier (Kl. M)
50 Gramm  Röstzwiebeln
1   Zitrone; den Saft
3-4   Getrocknete Tomaten
    Geklärte Butter zum Fetten der Waffeleisen

Zubereitung

Den geriebenen Parmesan mit dem Mehl, Backpulver und den Röstzwiebeln in einer Schüssel vermischen. Mit Buttermilch zu einem glatten, zähflüssigen Teig verrühren. Die Eier trennen und das Eigelb zum Teig geben. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und diesen vorsichtig unterheben.
 
Waffeleisen nach Anleitung vorheizen und leicht mit der geklärten Butter fetten.
 
TK-Erbsen kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Einige Erbsen davon beiseite legen und die restlichen mit Crème fraîche pürieren, den Zitronensaft dazugeben. Die getrockneten Tomaten würfeln, mit zum Dip geben und die übrigen Erbsen zur Dekoration dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.
 
Nacheinander 8 bis 10 Waffeln goldbraun backen und im Ofen bei ca. 110 °C warm halten. Wenn alle Waffeln gebacken sind, mit dem Dip servieren.

Quelle


Vorheriges Rezept (144) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (146)
generiert am 03.03.2006 von / created on 03/03/2006 by / RezkonvSuite v0.98 => www.rezkonv.de