Rezeptsammlung rezepte - Rezept-Nr. 170

Vorheriges Rezept (169) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (171)

Rinderbraten aus dem Ofen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Rinderschmorbraten (Blume)
    Salz
    Pfeffer
2 Teel. Senf
4 Essl. ÖL
1 Essl. Getr. Kräuter der Provence
2   Brötchen vom Vortag
1 Bund  Petersilie
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
2 Essl. Butter
200 Gramm  Kalbsbrät 1 Ei
    Ger. Muskatnuss
750 ml  Brühe

Zubereitung

1. Fleisch abbrausen, trockentupfen. 1-mal längs ein-, jedoch nicht durchschneiden. Die Hälften auseinander klappen, salzen, pfeffern, mit Senf bestreichen. 2 EL Öl mit Krautern der Provence verrühren.
 
2. Brötchen in Wasser einweichen. Petersilie abbrausen, trockentupfen, Blättchen fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, hacken, in der heißen Butter glasig dünsten. Petersilie zufügen, würzen. Brötchen ausdrücken, mit Brät und Ei vermengen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, die Petersilienmischung untermengen, Masse auf dem Fleisch verteilen. Braten aufrollen und mit Küchengarn in Form binden. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
 
3. Braten mit Kräuteröl einpinseln. 2 EL Öl in einem ofenfesten Topf erhitzen, Fleisch darin rundum braun braten. Brühe angießen, Braten im geschlossenen Topf ca. 90 Min. im Ofen schmoren, dabei gelegentlich mit dem Bratensaft beschöpfen. Das Fleisch aufschneiden, anrichten, evtl. mit Petersilie garnieren. Dazu passt buntes Gemüse.

Quelle


Vorheriges Rezept (169) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (171)
generiert am 03.03.2006 von / created on 03/03/2006 by / RezkonvSuite v0.98 => www.rezkonv.de