Rezeptsammlung rezepte - Rezept-Nr. 184

Vorheriges Rezept (183) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (185)

Schmalzkuchen Wie vom Dom

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mehl
20 Gramm  Hefe
250 ml  Milch
2   Eier
80 Gramm  Zucker
1   Vanilleschote; das Mark
50 Gramm  Butter, zimmerwarm
1 Essl. Zitronensaft
    Salz
    Fett zum Ausbacken
    Mehl zum Bearbeiten

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröseln. Die Milch leicht erwärmen, in die Mulde geben und die Hefe darin verrühren.
 
Die Eier, Zucker, Vanillemark, Zitronensaft und Butter mit einer Prise Salz zugeben. 5 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mit den Quirlen des Handrührgerätes kneten. An einem warmen Ort zugedeckt 40 Minuten gehen lassen.
 
Den gegangenen Teig zusammenschlagen und auf einer stark bemehlten Arbeitsfläche 1-2 cm dünn ausrollen. Mit einem Teigrad in Würfel schneiden und weitere 5 Minuten gehen lassen. Das Fett in einem Topf oder Fritteuse auf 170 °C erhitzen, die Schmalzkuchen nach und nach darin unter Wenden goldbraun backen. Abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Quelle


Vorheriges Rezept (183) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (185)
generiert am 03.03.2006 von / created on 03/03/2006 by / RezkonvSuite v0.98 => www.rezkonv.de