Rezeptsammlung rezepte - Rezept-Nr. 8

Vorheriges Rezept (7) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (9)

Asiatisches Reisfleisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

360 Gramm  Hähnchenbrustfilet
1 klein. Dose/n Sojabohnen - Keimlinge
2 klein. Dose/n Bambussprosse(n), in Streifen
4   Frühlingszwiebel(n)
150 Gramm  Paprikaschote(n), rot
4 Essl. Öl (Sesamöl)
    Salz
    Pfeffer, a. d. Mühle
3 Essl. Sojasauce
400 Gramm  Reis, gekocht
1 Messersp. Sambal Olek und 1 EL Sambal manis

Zubereitung

Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Keimlinge und Sprossen in einem Sieb abtropfen lassen.
 
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden.
 
1 EL Sesamöl erhitzen, Fleisch darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen.
 
Das restliche Öl erhitzen, nacheinander Frühlingszwiebeln, Paprika, Keimlinge und Sprossen sowie den Reis darin braten.
 
Mit Pfeffer, Sojasauce und den Sambals scharf würzen, anrichten, das Fleisch darüber geben. Tipp: Das Hähnchenbrustfilet grob würfeln, mit EL Sojasauce mischen und 30 Min. darin marinieren. Vor dem Braten etwas trocken tupfen. Das Fleisch wird durch das Marinieren besonders zart.

Quelle


Vorheriges Rezept (7) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (9)
generiert am 03.03.2006 von / created on 03/03/2006 by / RezkonvSuite v0.98 => www.rezkonv.de