Märchengrund Schloss Berge.

Über eine große Wiese führt der Weg bis zu einem kleinen Teich, der aus einer mickrigen Quelle gespeist wurde. Wahrscheinlich ist es nicht einmal eine richtige Quelle, sondern aus einer Wasserleitung.
Im Winter sind wir daran vorbeigezogen zur Rodelbahn am Ehrenmal am Berger See.
Wie oft haben wir versucht, die Quelle zu verstopfen, was uns natürlich nie gelungen ist. Einzig wir sind immer ziemlich nass und dreckig geworden.